Sauna & Infrarot

SAUNA & INFRAROT

Die Sauna – eine uralte Tradition der Finnen – hat in den letzten Jahren auch in Deutschland immer mehr Anhänger gefunden und gehört mittlerweile zu den beliebtesten physiotherapeutischen Maßnahmen. Ein richtig durchgeführtes Saunabad stärkt die Abwehrkräfte, stabilisiert das Blut-Kreislauf-System, aktiviert den Stoffwechsel und ist gut für die Haut. Von diesen positiven Auswirkungen profitieren Saunagänger die, unabhängig von der Jahreszeit, mindestens einmal pro Woche eine Schwitzkur machen. Schon nach drei Monaten regelmäßiger Saunabesuche ist ein Abhärtungseffekt des Immunsystems nachweisbar.

Wer nur im Herbst und Winter die Sauna besuchen möchte, kann einfach den wohltuenden Effekt von Entspannung und Stressabbau genießen.